Wagnermeyer Consulting - Ihr externer Datenschutzbeauftragter

Eine Sorge weniger

Wussten Sie, dass gemäß §4 des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) Unternehmen ab 20 Mitarbeitern einen Datenschutzbeauftragten vorweisen müssen? Und dass dieser Beauftragte nicht Mitarbeiter Ihrer IT-Abteilung sein darf? Andererseits drohen Abmahnung und/oder empfindliche Geldstrafen. Vor allem aber schützen Sie sich mit einer dokumentierten Datenlage vor unberechtigten Ansprüchen Dritter. Ganz zu schweigen von den Compliance-Forderungen möglicher Kunden und Partnerunternehmen.

Bei Wagnermeyer ist Datenschutz Chefsache. Wir haben uns auf dieses Thema spezialisiert und beraten Sie persönlich rund um Datensicherheit, Risiken und Chancen. Sollten sich Datenlecks oder Unsicherheiten zeigen, schlagen wir Ihnen State-of-the-Art-Lösungen vor. Selbstverständlich übernehmen wir auch die gesetzlich vorgeschriebene Dokumentation.

→ Flyer "Externer Datenschutzbeauftragter" herunterladen (PDF)